Verhaltenstherapie

Wo fängt ein Problem an und wo hört es auf? Das kann nur jeder Hundehalter für sich entscheiden. Für den einen ist das Verhalten seines Vierbeiners akzeptabel, für den anderen ist es unerträglich. Manchmal bedarf es ein/zwei Verändungen im Leben. Bei anderen Problemen ist dann jedoch ein intensives Training erforderlich.

Das Training findet nicht auf einem Hundeplatz statt sondern dort, wo das Problem auftaucht. Sei es im häuslichen Umfeld oder bei den täglichen Spaziergängen.

Was für Probleme können auftauchen?

  • Aggressionsverhalten zu anderen Artgenossen / zu Menschen
  • Angstverhalten (Geräuschsempfindlichkeit/Angst vor bestimmten Dingen)
  • Trennungsangst und/oder Zerstörungswut
  • Stereotypien
  • Hyperaktives Verhalten
  • Fehlverhalten gegenüber Besuch

Inhalt:

  • Begleitung des gemeinsam erarbeiteten Trainingsplanes
  • Evtl. Anpassung des Trainingsplanes
  • Steigerung der Anforderungen
  • Aufbau eines Alternativverhaltens
  • Sie lernen durch das gemeinsame Training, ihren Vierbeiner besser zu lesen und zu verstehen
  • Einsatz von Hilfsmitteln wie z.B. Schleppleine, Maulkorb
  • Bei Bedarf empfehle ich vor dem Training einen Gesundheitscheck beim Tierarzt / Physiotherapeuten, um gesundheitliche Gründe auszuschließen bzw. mit einzubeziehen.

Verhaltenstherapie

Dauer und Preise:

  • Ein Vorgespräch ist zwingend Voraussetzung!
  • Bei Einzelbuchung einer Einheit von 60 Min. - 40,00 €
  • Im Abo mit 5 Einheiten je 60 Min. - 175,00 €
  • Danach jede weiteren 30 Min. - 15,00 €
  • zzgl. Fahrtkosten ab einer Entfernung von 10 km (0,30 € pro km)
Joomla templates by a4joomla